Geltungsbereich

Das Kieler Semesterticket ist an allen drei Hochschulen – CAU, FH, MH – nahezu identisch. Ihr findet hier zunächst den für ALLE Hochschulen gültigen Teil des Gültigkeitsumfanges, weiter unten wird auf die Besonderheiten an den einzelnen Hochschulen verwiesen.

Das Semesterticket gilt nur in Verbindung mit einem gültigen Lichtbildausweis (Personalausweis oder Reisepass), der also immer mit sich geführt werden muss. Das Semesterticket ist nicht auf andere Personen übertragbar! Mit dem Semesterticket dürfen bis zu drei Kinder unter sechs Jahren mitgenommen werden.

Geltungsdauer

Das Semester an der FH beginnt bereits am 1. September bzw. 1. März. Die CAU und MH beginnen ihre jeweils am 1. Oktober bzw. 1. April. Euer Semesterticket ist immer für das aktuelle Semester EURER Hochschule gültig!

Mit Bus und Bahn

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Grafik in größerer Auflösung: hier klicken)

Der Gültigkeitsbereich erstreckt sich über die Tarifzonen 4000, 3210, 3220, 3230, sowie 5210, 5220 und 5230 des Verkehrsverbundes Region Kiel (VRK).

Damit sind die Gebiete der Landeshauptstadt Kiel sowie viele der angrenzenden Gemeinden in den Landkreisen Plön und Rendsburg-Eckernförde abgedeckt. Es dürfen alle Busse und Züge des Nahverkehrs innerhalb des genannten Gültigkeitsbereiches des Semesterticket genutzt werden.

Für die Weiterfahrt über den letzten Bahnhof / die letzte Haltestelle des Gültigkeitsbereiches des Semestertickets hinaus, gibt es die Möglichkeit einen Anschlussfahrschein zu lösen. Weitere Informationen zum Lösen eines Anschlussfahrscheines geben wir dir hier.

Auf den Fährschiffen

Das Ticket gilt sowohl im Winter-, als auch im Sommerfahrplan auf den Fährlinien der Schlepp- und Fährgesellschaft mbH (SFK). Allerdings dürfen die Fördefährlinien F1 und F2 nur von Montag bis Freitag genutzt werden, jedoch nicht an Feiertagen. Vom 1. Oktober bis 30. April ist die Nutzung auch an Sonnabenden, Sonn- und Feiertagen möglich. Ebenso ist die Nutzung der Linien F1 und F2 aus Kapazitätsgründen zur Kieler Woche nicht möglich. Für Fahrten am Wochenende oder während der Kieler Woche müsst ihr also einen separaten Fahrschein lösen.

Eine Fahrradmitnahme auf der F1 muss nach den tariflichen Bedingungen der SFK hinzu gekauft werden. Dagegen ist die Fahrradmitnahme auf der Schwentinefährlinie F2 im Semesterticket enthalten.

Die Fährlinie F3 über den Nord-Ostsee-Kanal ist für alle Bürger kostenlos.

Wenn die Kapazitäten es erlauben (und das tun sie in der Regel), können dort Fahrräder mitgenommen werden.

Neumünster, Hamburg und Berlin

Die Studenten der CAU Kiel und der Muthesius Kunsthochschule haben darüber hinaus die Möglichkeit, den „Kielius“ (Kiel-NMS-HH Flughafen) vergünstigt zu nutzen. Alle aktuellen Informationen (Wo kaufe ich ein Ticket? Was kostet mich die Fahrt?) findet ihr auf den Seiten der DB Autokraft.